FairMobil

FairMobil – Gemeinsam für eine gerechte Welt

Was heißt FairTrade, wie helfen Bienen unserer Umwelt und wann nützt es, Wasser zu sparen? Diesen Fragen und mehr können Gruppen und Schulklassen auf erlebnispädagogische Art mit den FairMobil-Kisten auf den Grund gehen.

Die verschiedenen Themenkisten bieten mit ihren innovativen und partizipativen Lernmethoden eine Abwechslung zum Schulunterricht und ermöglichen gleichzeitig das Erlernen sozialer Kompetenzen.

Zielgruppe sind Schulen, Jugendverbände und Pfarren sowie Gruppen vor Ort. Unsere Referent*innen besuchen die Gruppen vor Ort, die Klassen in der Schule oder veranstalten das FairMobil in Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Rolleferberg in Aachen.

 

FairTrade: Alles fair, oder was!?

An den Produkten Schokolade und Jeans bekommen die Jugendlichen Hintergrundinformationen über das Leben und die Arbeit in den Produktionsländern, die Produktionsketten und den Weg der Güter bis zu uns Konsumierenden. Außerdem werden Kriterien für den fairen Handel, verschiedene FairTrade-Siegel und das Thema Kinderrechte behandelt. Durch Diskussion und Übertragung auf die Lebenswelten der Jugendlichen können diese für sich Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

 

Wasser: Jo, läuft – Wasser ohne Ende!?

Die Jugendlichen lernen, dass der Zugang zu sauberem Wasser nicht überall auf der Welt selbstverständlich ist und dass vor allem in Entwicklungsländern durch alltägliche Arbeiten die Flüsse verunreinigt werden. Bei der weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema geht es um die Möglichkeiten des Wassersparens, die Bedeutung des virtuellen Wassers, die Abholzung des Regenwaldes, die Produktion von Papier und den dadurch entstehenden Wassermangel sowie das Ausprobieren bei der eigenen Herstellung von Papier.

 

Bienen: Alles summt und brummt!?

In der Themenkiste Honig geht es neben dem Wissen rund um Bienen, um die Gewinnung, Herstellung und Verschiedenheit von Honig. Die Jugendlichen lernen die Kulturgeschichte der Bienen kennen und setzen sich mit Biodiversität und dem Kreislauf zur Entstehung von Honig auseinander. Dahinter stehen die Bedeutung, die Bienen für unsere gesunde Umwelt haben und die Sensibilisierung zum Bienenschutz.

 

FairKehr – bewusst unterwegs!?

Die neue FairKehr-Kiste legt den Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit der eigenen Mobilität und deren Auswirkungen auf die Umwelt. Alternative Fortbewegungsmittel werden besprochen und im besten Fall ausprobiert, sowie der globale Blick auf Verkehr und Luft- und Umweltschutz geschult.

 

Flucht und Asyl

Das Thema Flucht und Asyl wird sensibel mit Hilfe eines Methodenkoffers aufgegriffen und bespricht unter anderem Fluchtgründe, Krisengebiete und Kinderrechte. Gemeinsam wird überlegt, wie die Ankunft für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Deutschland gestaltet werden kann und unter welchen Voraussetzungen Integration gut funktioniert.

 

Weitere Informationen findet ihr in unserem Flyer oder meldet euch im Jugendbüro!