FairMobil

Das FairMobil besteht aus drei verschiedenen Themenkisten, mit deren Hilfe Jugendliche im Alter von 11 bis 13 Jahren auf erlebnispädagogische Art lernen, wie der Welthandel funktioniert und welche Bedeutung Wasser oder Bienen für unser Leben besitzt.

Die innovativen und partizipativen Lernmethoden bilden eine Abwechslung zum alltäglichen Schulunterricht und ermöglichen gleichzeitig das Erlernen sozialer Kompetenzen wie Empathie, Toleranz und Weltoffenheit.

Zielgruppe sind Schulen, Jugendverbände und Pfarren sowie Gruppen vor Ort. Unsere Referenten besuchen die Gruppen vor Ort, die Klassen in der Schule oder veranstalten das FairMobil in Kooperation mit der Jugendbildungsstätte Rolleferberg in Aachen. Die Bienenkiste kann aktuell nur in Aachen durchgeführt werden.

Für weitere Informationen und Anfragen steht das Jugendbüro gerne zur Verfügung.

  • Fair Trade

An den Produkten Schokolade und Jeans bekommen die Jugendlichen Hintergrundinformationen über das Leben und die Arbeit in den Produktionsländern, die Produktionsketten und den Weg bis zu den Konsumenten. Außerdem werden Kriterien für den fairen Handel und verschiedene Fair-Trade-Siegel und das Thema Kinderrechte behandelt. Durch Diskussion und Übertragung auf die Lebenswelten der Jugendlichen können diese für sich Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

  • Wasser

Die Jugendlichen lernen, dass der Zugang zu sauberem Wasser nicht überall auf der Welt selbstverständlich ist und dass vor allem in Entwicklungsländern durch alltägliche Arbeiten die Flüsse  verunreinigt werden. Bei der weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema geht es um die Möglichkeiten des Wassersparens, das Virtuelle Wasser, die Abholzung des Regenwaldes und der dadurch entstehende WassermFairmobilangel sowie den Bau eines Regenwaldmodells.

  • Bienen

Zum Thema „Bienen“ sind zur Zeit vier Workshop-Varianten möglich:

  • Bienen und Biodiversität (April bis September)
  • Bienen live am Bienenstock (April bis September)
  • Bienen in verschiedenen Kulturen (ganzjährig)
  • Honigvergleichstest (ganzjährig)

 

Der Kolpingjugend-Honig (4,50 €/Glas) kann über das Jugendbüro erworben werden.

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden: Flyer FairMobil