… als Jugendreferent*in
der Kolpingjugend in Mönchengladbach

19,5 Stunden / Woche – unbefristet


Lerne kennen, mit wem du schon bald zusammenarbeiten kannst:

Jasmin und Michael geben einen Einblick in die Aufgaben als Jugendreferent*in bei der Kolpingjugend – und warum das eine ganz wichtige Funktion ist. Was meinst du – auch etwas für dich?


Darum geht es:

Jugendverbände bieten Kindern und Jugendlichen neben Familie und Schule eine zusätzliche Chance zur Persönlichkeitsentwicklung. Unter der Prämisse „Jugend leitet Jugend“ können sich junge Menschen in der Kolpingjugend in Veranstaltungen, Aktionen und demokratischen Prozessen ausprobieren und weiterentwickeln.

Als Jugendreferent*in begleitest du die Ehrenamtlichen in ihrem Engagement, bietest professionelle Unterstützung und stellst den organisatorischen Rahmen sicher. Du arbeitest dabei in einem kleinen Team im Jugendbüro, das eingebunden ist in die Geschäftsstelle des Kolpingwerkes Diözesanverband Aachen.

Und das sind deine konkreten Aufgaben:

  • Du entwickelst gemeinsam mit Ehrenamtlichen Freizeit- und Bildungs-Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche.
  • Diese Veranstaltungen planst du organisatorisch und kümmerst dich um die Vor- und Nachbereitung. Bei einigen übernimmst du auch die Leitung, u.a. bei Ausbildungskursen für Gruppenleiter*innen.
  • Du begleitest die ehrenamtlichen Vorstände in ihrer Leitungsfunktion und
  • Du organisierst die demokratischen Prozesse und Gremien.
  • Du gestaltest die Öffentlichkeitsarbeit der Kolpingjugend v. a. im Bereich Social Media, passend zu den Zielgruppen mit.

Diese Qualifikation bringst Du mit:

  • Du hast entweder ein Studium der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit bereits mit dem Bachelor abgeschlossen oder wirst dies in Kürze tun,
  • oder Du bist – unabhängig von Deiner beruflichen Qualifikation – durch ein mehrjähriges ehrenamtliches Engagement in einem Jugendverband, das auch die (Mit-)Organisation von beispielsweise Ferienfreizeiten einschließt, sehr erfahren.
  • Du gehst gerne und offen auf andere Menschen zu, bist aber auch sicher im Umgang mit MS Office-Produkten und verfügst über einen PKW-Führerschein.

Dafür bieten wir Dir an:

  • Du arbeitest bei einem eigenständigen kirchlichen Träger, bei dem Vielfalt, Gleichberechtigung und Demokratie zum Wesenskern gehören.
  • Deine Stelle ist unbefristet und im Tarif (KAVO) verankert, d.h. 30 Urlaubstage, Weihnachtsgeld und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge.
  • Dein Arbeitsplatz mitten in Mönchengladbach ist modern ausgestattet; Laptop und Handy ermöglichen Dir jedoch auch mobiles Arbeiten von zuhause. 
  • Die Arbeit mit Ehrenamtlichen erfordert auch Einsätze abends und an Wochenenden. Im Gegenzug kannst Du einen Großteil Deiner Arbeitszeit flexibel gestalten.
  • Wir schätzen Eigeninitiative und bieten den Raum, auch selbstgewählte Schwerpunkte zu setzen.
  • Über unseren Dachverband BDKJ nimmst Du regelmäßig an Fort-  und Weiterbildungen sowie fachlichem Austausch mit Kolleg*innen anderer Jugendverbände teil.

Das verdienst du als Jugendreferent*in mit 50% Beschäftigungsumfang bei uns:

Bei uns gilt der kirchliche Tarifvertrag KAVO. Je nach Ausbildung und Erfahrung gilt für dich eine entsprechende Entgeltgruppe. Ein paar Beispiele:

  • Mit abgeschlossenem Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit wirst du als Berufseinsteiger*in in die Entgeltgruppe 9c, Stufe 1 eingruppiert. Das sind dann 1.878,61 € brutto. Bereits nach einem Jahr erhöht sich dein Gehalt in Stufe 2 auf 2.006,90 € brutto. Hinzu kommen noch Zuschläge, wenn du abends oder am Wochenende arbeitest, sowie Weihnachtsgeld und Jahressonderzahlung.
  • Als Quereinsteiger mit einer abgeschlossenen Ausbildung, z.B. im kaufmännischen Bereich, wirst du in Entgeltgruppe 8 eingruppiert. Aufgrund deiner langjährigen ehrenamtlichen Erfahrung steigst du mit Stufe 2 ein und verdienst im Monat 1.743,30 € brutto. Nach zwei Jahren erhöht sich dein Gehalt in Stufe 3 auf 1.814,34 € brutto. Auch hier kommen Zuschläge dazu, wenn du abends und am Wochenende arbeitest, und Weihnachtsgeld und Jahressonderzahlung bekommst du auch.

Hast du Fragen? Brauchst du unverbindlich weitere Informationen? Michael Kock ist dein Ansprechpartner! Mobil / WhatsApp: 01575-2869991.

Bewirb dich jetzt!

Sende deine Bewerbung an michael.kock@kolping-ac.de oder schicke uns deine Kontaktdaten, damit wir uns bei dir melden können:

    Dieses Formular verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Daten verarbeitet werden.

    Follow by Email
    Facebook
    Facebook
    YouTube
    Instagram